Deutsch

    Zusatz-Informationen

    Auf unseren Rechnungen befinden sich verschiedene Zusatz-Informationen. Zum einen finden Sie die lateinische Bezeichnung der Fischart und zum anderen die Erzeugungsart und die Herkunft des Produktes.

    Die Aufstellung der Fischarten, die wir verkaufen und deren wissenschaftliche Bezeichnungen finden Sie HIER.

    Die Erzeugungsart wird in drei Kategorien eingeteilt:

    1. A steht für Aquakultur
    2. B steht für Binnenfischerei
    3. C steht für Fischerei im offenen Meer

    Inland-Herstellung

    Im Fall A und B wird das Herkunftsland nach dem iso-alpha2 Standard angegeben. Zum Beispiel steht FR für Frankreich, DE für Deutschland, GR für Griechenland...

    Eine aktuelle Liste der Länder finden Sie HIER.

    Beispiel 1

       LACHS 3/4 NORWEGEN
    Salmo Salar A NO

    Dieser Lachs wurde in Norwegen gezüchtet.

    Beispiel 2

       ZANDER 1/2 ausg. Stizostedion spp B DE

    Dieser Zander wurde in Deutschland gefangen.

    Fanggebiete

    Geografische Lage der Fanggebiete >>

    Im Fall C gelten folgende Angaben:

    C x Fanggebiete FAO area
    1 Nordwestatlantik 21
    2 Nordostatlantik 27
    3 Ostsee 27
    4 Mittlerer Westatlantik 31
    5 Mittlerer Ostatlantik 34
    6 Südwestatlantik 41
    7 Südostatlantik 47
    8 Mittelmeer 37
    9 Schwarzes Meer 37
    10 Indischer Ozean 51,57
    11 Pazifischer Ozean 61, 67, 71, 77, 81, 87
    12 Antarktis 48, 58, 88

    Beispiel 3

       SCHOLLE 1/2
    Pleuronectes platessa C 2

    Diese Scholle wurde im Nordostatlantik gefangen.

    copyright 2010 by varin-gmbh.de

    Login