Deutsch

    Gründer

    Hugues Varin begann seine Tätigkeit als Importeur von Austern und Frischfisch 1987.
    Persönliche Kontakte zu Austernzüchtern und Fischern in seiner Heimat Normandie, (Quettehou bei Cherbourg) legten hierzu den Grundstein.

    Die Gründung der H. Varin GmbH folgte 1991 mit dem Teilhaber Alfons Michel.
    Eine Erweiterung der Produktpalette um Geflügel, Fleisch, Käse und französische Spezialitäten schloss sich an. Wöchentlich fuhren beiden in den Anfängen selbst zum Großmarkt Rungis in Paris, holten die Ware und lieferten direkt an die süddeutsche Spitzengastronomie und Händler.

    Die Firma wuchs und die Räumlichkeiten in Ochsenfurt sollten bald nicht mehr den Umsätzen und Ansprüchen genügen, auch der Privatverkauf nahm stetig zu.
    So wurde 1997 in Reichenberg, Ortsteil Fuchsstadt ein geeignetes Anwesen für die nun auf 12 Mitarbeiter angewachsene Firma bezogen und die Erfolgsgeschichte des Unternehmens nahm ihren Lauf.

    Sowohl das Warenangebot (Feinkostartikel aus europäischen und außereuropäischen Ländern) als auch der Kundenstamm (bis Tschechien und Polen) erweiterten sich kontinuierlich. Oberste Maxime ist und bleibt Spitzenqualität, Frische und Kundennähe.

    2008 zog sich Hugues Varin aufgrund seiner schweren Erkrankung aus dem aktiven Geschäftsleben zurück. Er starb am 09. Januar 2009 im Alter von 52 Jahren.
    Das Unternehmen wird im Sinne seines Gründers weitergeführt.

     

    copyright 2010 by varin-gmbh.de

    Login